Ein wirklich schöner DiscGolf-Tag…

Insgesamt 16 Spielerinnen und Spieler machten sich bei bestem aber sehr windigen Wetter auf um jeweils 2 Runden auf den DiscGolf-Kursen in Nieder-Moos (9 Bahnen) und Herbstein (12 Bahnen) in Mittelhessen zu spielen. Begonnen wurde auf dem bei Windstille sehr einfachen Kurs in Nieder-Moos wobei eine zusätzliche Bahn (Insel) installiert wurde die Markus Feutlinske aus Darmstadt vorgeschlagen hatte. Der starke Wind erschwerte die Birdie-Jagd ungemein und auch der führende der Gesamtwertung Alexander Williamson aus Friedberg hatte in der 1. Runde wohl kaum mit 34 Würfen gerechnet und somit konnte Michael „Ede“ Hamann aus Rüsselsheim vorerst mit 24 Würfen die Führung vor Jens Kleinhubbert aus Darmstadt (25 Wurf) übernehmen. Alexander konterte allerdings in Runde 2 und verbesserte die Runde 1 gleich um 11 Würfe und somit gelang ihm der erste inoffizielle Platzrekord in einem „Turnier“ auf diesem recht unbekannten Kurs.

Nach den 2 Runden mit 10 Bahnen (Platzpar 29) ging es weiter zum wunderschönen Kurs in Herbstein (12 Bahnen/Platzpar 38) auf dem im Herbst ein Major-Turnier stattfinden wird. Auch hier ließ der Wind nicht nach und die Scheibenwahl für die Würfe spielte eine besondere Rolle. Jens bestätigte seine gute Platzierung in der Gesamtwertung nach 3 Spieltagen und setzte sich mit konstant guten Runden mit 5 Würfen Vorsprung auf Alexander durch. Die beste Runde in Herbstein spielte jedoch Markus  mit 34 Wurf (4 unter Platzpar) und erspielte sich so Gesamtplatz 3 an diesem Tag. Dieser Spieltag war zugleich der Erste für Ihn in der Hessentour, ebenso wie für Tobias Nold und Holger Arndt.

Insgesamt war die Stimmung hervorragend und sehr entspannt, das Wetter spielte mit und die Trainingseinheiten bei starkem Wind sollte mit Sicherheit dem zukünftigen Spiel der Teilnehmer förderlich sein wobei vor allem das Putten bei Wind immer wieder eine Herausforderung darstellt. Für die Runden in Herbstein kamen noch Nathali und Carlos Palencia-Martin aus Bruchköbel zum Spielen der 2 Runden hinzu und ließen es sich anschließend nicht nehmen noch spontan zum Grillen in ihrem Garten einzuladen was mal wieder das besondere Miteinander der DiscGolfer unter Beweis stellte (vielen Dank dafür!!!)

Der nächste Spieltag findet am 14.05. ab 10.00 Uhr in Kircheim statt bei dem 3 Runden zu je 12 Bahnen zu absolvieren sind.

Ergebnisse und Gesamtwertung hier:

Discgolf-Hessen-Tour 2017

 

Michael „Ede“ Hamann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4. Spieltag der DiscGolf-HessenTour 2017